Tagesseminar „Fit im Datenschutz für meinen Verein“ am 16. Mai 2020 von 10 bis 17 Uhr

Tagesseminar „Fit im Datenschutz für meinen Verein“

Mit freundlicher Genehmigung der GADE GmbH

Mit freundlicher Genehmigung der GADE GmbH

Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an Vereine, Verbände und Organisationen.

Themen | Inhalte

  • Einführung in die gesetzlichen Grundlagen
  • die Datenschutzverantwortung des Vereinsvorstandes
  • die „Todsünden“ im Datenschutz und wie man sie als Verein vermeidet
  • die Maßnahmen für Datenschutz und Datensicherheit im Verein
  • datenschutzrechtliche Anforderungen an die Satzung und Vereinshomepage
  • Checklisten (VVT, TOM, EMail, Impressum, Datenschutzerklärung) zur konkreten Unterstützung der Umsetzung

Die Zeit drängt – das Thema ist brisant. Die Aufsichtsbehörden haben begonnen, Bußgelder zu verhängen. Schadenersatzansprüche sind zu erwarten. Handeln Sie jetzt, machen Sie Ihren Verein jetzt datenschutzkonform.

Hintergrund für die erweiterten Ausbildungen zur DSGVO :

Nach über 250 Veranstaltungen und über 10.000 TeilnehmerInnen in 2018/2019: In Erhebungen wird deutlich, dass die Vereinsverantwortlichen sich zwar mit der DSGVO auseinandergesetzt haben – aber auch eineinhalb Jahre nach in Kraft treten der DSGVO über 70% der Vereine noch nicht wesentliche DSGVO-Konformität erreicht haben. Hier ist dringender Handlungsbedarf gegeben.

  • Was müssen wir tun?
  • Was gilt überhaupt für uns?
  • Und wie muss es ganz konkret aussehen?

Die knapp 30% der Vereine, die bereits Dokumente erstellt haben, treibt die Frage um: Wer überprüft unsere Dokumente auf Konformität?

Weitere Fragen, auf die das Tagesseminar eine Antwort gibt:

  • Ab wann ist der Verein zum Datenschutz verpflichtet ?
  • Was sind personenbezogene Daten?
  • Wer ist für den Datenschutz im Verein verantwortlich?
  • Wann braucht ein Verein einen Datenschutzbeauftragten?
  • Was sind die „Minimum Maßnahmen“ im Datenschutz im Verein?
  • Braucht mein Verein ein Datenschutz-Management-System (DMS)?
  • Warum soll meine Satzung datenschutzkonform sein?
  • Bringt der Datenschutz meinem Verein auch Vorteile oder ist das nur Aufwand?

Der Seminarort wird noch bekanntgegeben und richtet sich nach der Anzahl der Anmeldungen. Teilnahmegebühr 90 Euro inkl. Kaffee und Pausengetränken. Bitte melden Sie sich per EMail an info@datenschutz-im-ehrenamt.de an, die Teilnehmerzahl ist limitiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.